Jazztage 2018

Das erste von uns präsentierte Konzert findet am 6. November 2018 um 20 Uhr im Erlwein Capitol Ostrapark statt:

 

Super-Bassist und fünffacher Grammy-Gewinner - Bassist, Producer, Komponist und Autor - Victor Wooten wird für ein einziges Konzert nach Deutschland kommen.

 

Nachdem die Bassgiganten Marcus Miller und Stanley Clarke schon mehrfach bei den Jazztagen Dresden zu Gast waren, wird der Dritte im Bunde der sogenannten Bass-Supergroup SMV - die das legendäre Album „Thunder“ einspielte - Victor Wooten (als „V“ von SMV) nach Dresden kommen und von uns präsentiert.

 

Gemeinsam mit dem Saxophonisten Bob Francheschini und der lebenden Drummerlegende Dennis Chambers stehen ihm Musiker zur Seite, die ihrerseits auf ihren Instrumenten Maßstäbe gesetzt haben.

 

Federleichte Grooves, perlende Melodiestränge und Victor Wootens Soulstimme prädestinieren dieses Trio zu einer der großen Festivalüberraschungen im Jahrgang 2018.

 

Wir freuen uns schon riesig….

 

Am 25. November 2018 um 20 Uhr - quasi kurz vor Ende des Festivals - findet das zweite von uns präsentierte Konzert im Societaetstheater statt: BAJAZZO – feinster stilübergreifender Jazzrock aus Berlin.

 

Die (Ost-) Jazzrockband wurde im Herbst 1978 gegründet. Mastermind und Gitarrist Jürgen Heckel hält seitdem die musikalischen Fäden der Band zusammen. Seit Jahren dabei und eines meiner persönlichen Vorbilder am Schlagzeug ist Peter Michailow.

 

Uns steht wieder ein Kartenkontingent zur Verfügung und wir laden Sie zu dieser Veranstaltung ganz herzlich ein und würden uns sehr freuen, Ihr Interesse geweckt zu haben.  

Zurück

©2018 Wirtschaftsprüfer
Dr. Winfried Heide